AKTIVITÄTEN

Besuch in Haching

Thomas Steinherr nach dem Spiel auf dem Weg in die Umkleidekabine ... Anderl strahlt :-) ...

Auf Einladung von Florian Rensch, Leiter des NLZ Unterhaching, besuchten 22 Kieferer das Regionalligaspiel SpVgg Unterhaching gegen TSV 1860 Rosenheim. Unser Lokalmatador Maxi Mayerl konnte zwar als 60ger die 0:4-Niederlage der Rosenheimer nicht verhindern, den Kieferer Jungs war das aber egal, denn Ihre Idole Steinherr, Bigalke und Nicu haben ja erneut gewonnen :-). Die Hachinger führen nun mit 16 Punkten die Reginalliga-tabelle an und wollen im kommenden Jahr wieder in der dritten Liga mitmischen.

Maxi Nicu und Sascha Bigalke mit unseren Jungs (v.l.: Felix, Anderl, Moritz und Elias)

Kieferer Eskortkids als Glücksbringer in Haching

doch leider hat es nicht für den Verbleib in der 3. Bundesliga gereicht

60 Kinder, Eltern und Betreuer wurden zum letzten Heimspiel der Saison 14/15 der SpVgg Unterhaching gegen Preussen Münster eingeladen. Neben dem dringend nötigen 1:0-Sieg, der ausgiebig gefeiert wurde durften 22 Kinder die Teams aus Haching und Münster als Eskortkids begleiten.

Schon in der Kabine waren die Jungs sehr aufgeregt, doch der Hachinger Betreuer erklärte alles im  Detail. Nachdem im "Spielertunnel" dem Trainer Claus Schromm und jedem Spieler einzeln Glückwünsche überbracht wurden ging es zum Mittelkreis und 3800 Zuschauer bejubelten die Teams.

Ausgestattet mit dem neuen Kiefer/Haching Freundschaftsbanner wurde dann 90min angefeuert und es half, ein 1:0-Sieg der Hachinger bewahrte die Chancen auf den Klassenerhalt.

Ein toller Tag ging abschließend mit einem persönlichen Danke des Präsidenten Manni Schwabl zu Ende!

Henrik traf nach dem Spiel u.a. Fabian Götze im VIP-Bereich

Überraschungsanruf aus Unterhaching

 

Nachdem Henrik Böhme bei unserem Kieferer HFS-Camp krankheitsbedingt nach zwei Tagen abbrechen musste, bekam er jetzt eine tolle Entschädigung von den Unterhachingern. Er durfte mit seinem Vater das Spiel gegen Erfurt im VIP-Bereich anschauen und hatte auch die Gelegenheit die Spieler hautnah zu erleben. Einen tolle Geste unseres Partnervereins aus Unterhaching.

F-Jugend-Ausflug nach Haching

 

Auf Einladung der Haching Fußball Schule besuchten am Sonntag die F1/2-Jugend mit ihren Eltern und Geschwistern das 3.Bundesligaspiel der SpVgg Unterhaching gegen Wacker Burghausen.

Bei tollem Wetter durfte die F1-Jugend zusätzlich ein Freundschaftsspiel gegen den Hachiner Nachwuchs bestreiten. Trotz großem kämpferischen Einsatz und einigen ungenutzten Möglichkeiten gelang uns kein Ehrentreffer und wir mussten uns etwas zu hoch mit 0:8 geschlagen geben.

Im Anschluß daran waren dann alle 20 Kinder als Eskortkinder eingeteilt und sie durften mit den Profis beim Bundesligaspiel einlaufen und den ca. 3000 anwesenden Fans zuwinken.

Ein gelungener Ausflug, der auch als weiterer Erfolg der guten Zusammenarbeit mit Unterhaching gewertet werden kann ... schön war's !!!

Tolle Kameradschaft zwischen den Kindern vor, während und nach dem Spiel
Druckversion Druckversion | Sitemap
© ASV Kiefersfelden, Sportplatzstr. 42, 83088 Kiefersfelden